Fête de la Musique

ist das Fest der Musik, das alljährlich weltweit zum Sommeranfang am 21. Juni gefeiert wird. Eine Fête de la Musique basiert auf folgenden Prinzipien:

– findet alljährlich am 21. Juni zum Sommeranfang statt
– ist ein Live-Musik-Fest
– ist ein außergewöhnlicher Tag für alle Arten von Musik
– ist ein Fest an dem alle MusikerInnen teilnehmen können
– alle teilnehmenden MusikerInnen treten ohne Honorar auf
– alle Veranstaltungen sind öffentlich und ohne Eintritt zugänglich
– ist vor allem eine Outdoor-Veranstaltung (unter freiem Himmel)
– Indoor-Spielstätten können sich auch beteiligen, wenn sie das Prinzip des freien Eintritt für alle Besucher wahren
– in diesem Sinne und ohne Gewinnabsichten verpflichten sich alle Co-Organisatoren die Fête de la Musique zu fördern und zu unterstützen

Erstmalig 1982 in Paris – inzwischen in 340 Städten weltweit und davon 60 Städte in Europa – wird Musik aller Stilrichtungen weltweit ihren Liebhabern und Interessierten geboten – kostenfrei, dank der MusikerInnen, Bands, Orchester, Chöre, Solisten und DJs, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.

http://www.fetedelamusique.de/